Im Auftrag unseres Kunden suchen wir

Projektingenieur*in technische Infrastruktur

Unser langjähriger Mandant deckt als eine der führenden Ingenieurgesellschaften ein breites Leistungsspektrum in den Segmenten Hochbau und Infrastruktur ab. Nachhaltige Lösungen, das heißt die funktionale, ökologische und ökonomische Optimierung von Bauwerken, stehen dabei im Vordergrund. Es erwarten Sie anspruchsvolle Projekte, die Ihrer Karriere die richtigen Impulse geben. Bei diesem Arbeitgeber können Sie Ihre Ideen im Rahmen flacher Hierarchiestrukturen und mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in die Tat umsetzen – Ihre individuellen Zielsetzungen stehen dabei immer im Fokus. Technische Infrastruktur ist Ihr Metier? Dann könnte diese Aufgabe genau das Richtige sein:

 

Unser Kunde bietet spannende Projekte im Bereich Infrastruktur

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir: Projektingenieur*in technische Infrastruktur (istockphoto.com/metamorworks)

Das Menü

  • Sie steuern Projekte der technischen Infrastruktur sowie Projekte des Verkehrswegebaus in allen Projektstufen und Handlungsbereichen
  • Sie koordinieren und unterstützen die Bauherren im Bereich der technischen Infrastruktur (Anlagen der Ver- und Entsorgung)
  • Sie sind verantwortlich für die Raumverteilungsplanung, erfassen den Leitungsbestand und die Neuordnung des unterirdischen Raums und erarbeiten die Vorgaben für die zeichnerische Umsetzung
  • Sie planen Termine und Kosten, erstellen Machbarkeitsstudien, Plausibilitätsprüfungen und prüfen die Haushaltsunterlagen (VPU, BPU, ES-Bau, EW-Bau)
  • Sie leiten die Vergabe für Planungs- und Bauleistungen
  • Sie sind verantwortlich für die Vor- und Nachbereitung von Besprechungen und berichten und dokumentieren diese

Ihre Zutaten

  • Sie bringen ein Studium im Bauingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Bau und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Planung oder Bauleitung mit
  • Kenntnisse des Termins- und Kostenwesens und der Qualitätssicherung sowie der AHO/ HOAI/ VOB runden ihr Profil ab
  • Gerne dürfen Sie bereits Erfahrung in der Abwicklung von Projekten der öffentlichen Hand mitbringen
  • Sie arbeiten selbstständig, systematisch und zielorientiert und bringen Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft mit
  • Sie sprechen sehr gut Deutsch und eventuell auch Englisch
  • Sie sind zu gelegentlichen Dienstreisen (bundesweit) bereit

Die besondere Würze

  • 30 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit gleitender Arbeitszeit
  • Mobiles Arbeiten
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Personalentwicklung und Talentprogramm
  • Mentoring im Onboarding-Prozess
  • Überdurchschnittliche betriebliche Altersvorsorge
  • Nachhaltige Anfahrt: Möglichkeit zur Nutzung eines Jobrads oder Jobtickets
  • Prämien und Bonuszahlung
  • Gutscheincard
  • Gemeinsame Firmenevents

Die Grundlage unseres Erfolgs liegt im Respekt der individuellen Persönlichkeit. Active Sourcing ist unsere Spezialität. Das Team von Personalrezepte agiert ausschließlich im Kundenauftrag. Wir finden was zusammenpasst: nicht nur fachlich, auch menschlich.

– Martin Peusser

Wir rufen Sie zurück