Im Auftrag unseres Kunden suchen wir

Lead Expert (mwd) Netzschutz & Steuerungstechnik

Unser Kunde stellt als Verteilnetzbetreiber die Strom- und Gasversorgung in Deutschland sicher. Mit fortschrittlichen, digitalen und vernetzten Lösungen erzeugt das Unternehmen Energie auf nachhaltige und ressourcenschonende Art. Seine Regionen profitieren so von einer zuverlässigen Energieversorgung und einer guten Lebensqualität. Ein besonderes Augenmerk legt unser Kunde auf den Ausbau und die Digitalisierung der Netze. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitenden hat er sich zum Ziel gesetzt, die Energiewelt von morgen zu gestalten und so die Wärme- und Energiewende in Deutschland voranzutreiben. Netzschutz und Steuerungstechnik sind Ihr Metier? Dann haben wir hier etwas:

Netzschutz und Steuerungstechnik ist Ihr Metier? Dann hat unser Kunde die richtige Position für Sie.

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir: Lead Expert (mwd) Netzschutz und Steuerungstechnik in Frankfurt/M. (istockphoto.com/SimonSkafar)

Das Menü

  • Sie sind die technische Ansprechperson für das Thema Netzschutz und Steuerungstechnik in den Hoch- und Mittelspannungs-Verteilnetzanlagen
  • In Hochspannungsprojekten erarbeiten und standardisieren Sie die technischen Vorgaben und sind zudem verantwortlich für die Konzeptentwicklung, Kostenkalkulation und Angebotserstellung für interne und externe Kundschaft
  • Sie sind zuständig für die Festlegung und Umsetzung von Qualitätssicherungen an sekundärtechnischen Gewerken und berücksichtigen dabei die notwendigen Anforderungen des Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutzes einschließlich deren Dokumentation
  • Als Kernaufgabe entwickeln Sie zukunftsorientierte Schutzkonzepte für vermaschte Hochspannungsnetze sowie lösungsorientierte Konzepte für wachsende Mittelspannungsnetze
  • Mit Ihrer Fachkompetenz unterstützen Sie außerdem bei der Planung und Projektierung der schutz-/leittechnischen Komponenten beim Bau von Hoch- und Mittelspannungsstationen

Ihre Zutaten

  • Ihr abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Elektrische Energietechnik oder eine vergleichbare Qualifikation runden Sie mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung in der Schutztechnik sowie im Projektmanagement ab
  • Gute Fachkenntnisse aus der Automatisierungs-, Schutz- und Leittechnik bringen Sie ebenso mit wie ein gutes technisches und kaufmännisches Verständnis
  • In Ihrer Rolle überzeugen Sie interne wie auch externe Ansprechpersonen durch Souveränität und sicheres Auftreten
    in technischen Abstimmungen
  • Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und lösungsfokussiert; den Herausforderungen der Energiewende stellen Sie sich mit Flexibilität und Zukunftsorientierung
  • Sie sind mobil und zu projektbezogenen Dienstreisen bereit

Die besondere Würze

  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Moderne Arbeitsplätze
  • Flexible Arbeitsmodelle mit Vertrauensarbeitszeit und der Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice
  • Vielfältiges Angebot an Neben- und Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge, Gehaltsumwandlungsmodelle sowie Mitarbeitervergünstigungen (z.B. Strom- und Gastarife für Mitarbeitende)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Dienstwagen oder ein E-Bike Leasing (Jobrad)

Die Grundlage unseres Erfolgs liegt im Respekt der individuellen Persönlichkeit. Active Sourcing ist unsere Spezialität. Das Team von Personalrezepte agiert ausschließlich im Kundenauftrag. Wir finden was zusammenpasst: nicht nur fachlich, auch menschlich.

– Martin Peusser

Wir rufen Sie zurück